Themen: , ,

Delfinen begegnen – so bitte nicht …


Erst vor kurzem entstand diese Video-Aufnahme bei Hurghada im Roten Meer. Viel ist dazu nicht zu sagen, nur: „So bitte nicht!“

Lesetipps zum Thema

* Mit Delfinen verantwortungsvoll umgehen
* Delfine im Roten Meer werden belästigt
* Ausflugsboote stressen Delfine

Ein Kommentar

  1. Der Skandal ist da weniger der Umgang mit den Delfinen, als die grob fahrlässige Gefährdung von Menschenleben, wenn so ein Boot mit eingekuppelten Propellern in eine Gruppe Schnorchler hinein fährt und offenbar sogar mehrere Personen touchiert. Dafür gibt es keine Entschuldigung!

    Dass solche Aktionen auch die Delfine ziemlich nerven können, ist auch nicht zu bestreiten und kann sicher auch negative Auswirkungen auf deren Verhalten haben. Nach meiner Erfahrung sind aber vor Hurghada die Reviere der Delfine so groß, dass man gar keine zu Gesicht bekommt, wenn die gerade nichts mit Menschen zu tun haben möchten. Trotz dem ganzen Troubel und dem dokumentierten (und leider nicht seltenen) Fehlverhalten kann man durchaus den Eindruck haben, dass die Delfine trotz der zu erwartenden Interaktionen dennoch und bewusst Menschen(gruppen) aufsuchen.

    Ungeachtet dessen sind die gefilmten Aktionen natürlich komplett daneben und sollten eigentlich dazu führen, dass wenigstens eines der beteiligten Boote (insbesondere die „ALIA“) erst einmal für eine Weile an die Kette gelegt (im Hafen festgehalten) wird.

    Ob es soweit kommen wird, wage ich nach eigener Erfahrung aber leider zu bezweifeln. Immerhin besteht die Chance, dass dem Bootseigner zumindest einige finanzielle Aufwendungen blühen, um ernstere Konsequenzen abzuwenden.

    geschrieben von Norbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.