Themen: , ,

Meeresakrobaten sind „Partner des Meeres“


„Parceiros do Mar“ ist Portugiesisch und bedeutet „Partner des Meeres“. Genau dies wollen die Kinder sein, die am umweltpädagogischen Projekt der Universidade Federal do Rio Grande (Brasilien) teilnehmen.

Projekt Partner des Meeres in Brasilien

Projekt Partner des Meeres in Brasilien

Nicht nur die Artenschutzorganisation YAQU PACHA unterstützt dieses Projekt, sondern auch die Meeresakrobaten sind seit August mit dabei. Man erkennt das schon optisch daran, dass das Meeresakrobaten-Logo im Profilbild der „Parceiros do Mar“-Facebook-Seite zu sehen ist.

Ein paar Stichworte zum Projekt

Was möchte es kurz- und mittelfristig erreichen?
* Kinder sollen für die Umwelt bzw. deren Bedrohung sowie den Artenschutz sensibilisiert werden.
* Sie sollen die Meeresfauna kennenlernen. Denn nur was man (er)kennt, ist man auch bereit zu schützen. Das Team von „Parceiros do Mar“ setzt dafür didaktisch wertvolles Anschauungsmaterial ein.
* Die Jungen und Mädchen sollen als Multiplikatoren das Gelernte in ihre Familien tragen.

Was möchte das Projekt langfristig erreichen?
Der Lebensraum von Delfinen, Walen und anderen Meerestieren soll sich erholen können. Nur so ist gewährleistet, dass die Artenvielfalt in brasilianischen Gewässern erhalten bleibt.

Ein tolles Projekt, das jeder unterstützen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.