Themen: , ,

An schottischen Küste sind 25 Grindwale gestorben


Im äußersten Nordwesten von Schottland (in der Nähe des Ortes Kyle of Durness) sind 25 Grindwale qualvoll verendet, nachdem sie in einer Gruppe von ca. 70 Artgenossen gestrandet sind.

Susanne Gugeler

Grindwal in den Gewässern vor Teneriffa

44 Tiere wurden offenbar mit aufblasbaren Pontons ins Meer zurück befördert. Tierschützer vermuten, dass die Tiere in den mit Sandbänken durchzogenen Gewässern vor Schottland die Orientierung verloren hätten und dadurch an Land geraten seien.
Mehr zu diesem Thema unter: ntv .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.