Themen: , ,

Unterrichten, forschen, retten


2014 feierte das Dolphin Research Center sein 30-jähriges Jubiläum. Das DRC wurde 1984 von Jayne Shannon-Rodriguez (†) und Armando „Mandy“ Rodriguez als nicht-gewinnorientierte Organisation in den Florida Keys gegründet.

SOMMER (Foto: Dolphin Research Center)

Summer (Foto: Dolphin Research Center)

Das Ziel des Paares war, den Delfinen eine tiergerechte Lebensstätte zu bieten. Jeder Delfin und jeder Seelöwe, der hier lebt, hat einen anderen Herkunftshintergrund.

Viele wurden hier geboren

Über die Hälfte der Meeressäuger wurde im Center geboren. Die andere Hälfte kam von Einrichtungen, die geschlossen wurden, oder es sind Tiere, die gestrandet und/oder verletzt waren.

Wenn es aus medizinischen Gründen nicht möglich war, die geretteten und gesund gepflegten Tiere wieder ins Meer zurückzubringen, bekamen sie im DRC eine neue Heimat.

Es leben etwa 25 Große Tümmler im DRC. Noch heute gelten die gleichen Prinzipien wie 1984. Das Dolphin Research Center soll unterrichten, forschen und retten. Dabei soll ein friedvolles Zusammenleben zwischen den Meeressäugern, den Menschen und der Umgebung gewährleistet werden.

Louie

Unter anderem lebt Louie hier. Er kam am 6. Februar 2011 ins DRC. Er ist der erste Delfin, der nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko gerettet wurde. Louie wurde eine Überlebenschance von gerade mal 5 Prozent prognostiziert, als er von der Organisation Louisiana Marine Mammal and Sea Turtle Rescue gefunden wurde.

Summer

Auf dem Foto oben sieht man Summer. Sie ist ein Fleckendelfin-Weibchen, das im Sommer 2014 am Reddington Beach/Florida gestrandet war und zunächst im Clearwater Marine Aquarium/Florida gesund gepflegt wurde.

Summer ist noch sehr jung. Ohne ihre Familie hätte sie keine Chance zu überleben. Deshalb wurde sie Anfang des Jahres im DRC aufgenommen und wird ganz langsam an die hier lebende Delfin-Familie herangeführt.
(Quelle: Dolphin Research Center)

Lesetipp

Wie „blinde“ Delfine Aufgaben lösen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.