Themen:

Winter-Märchen, Teil 2


Eigentlich ist es gar kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte, die vom Delfin-Weibchen Winter erzählt und ab 9. Oktober in den Kinos gezeigt wird.

Entspannter Delfin (Foto: Susanne Gugeler)

Entspannter Delfin
(Foto: Susanne Gugeler)

Der erste Teil der wahren Begebenheit – „Mein Freund der Delfin“ – lief bereits 2011 in den deutschen Lichtspielhäusern. Mehr über Winter und ihre Rettung im Jahr 2005 erfährst du hier.

Winters Ersatzmutter stirbt

Der zweite Teil handelt davon, dass Winters Ersatzmutter – Panama – stirbt. Da Delfine sehr soziale Tiere sind, wird dringend nach einem Artgenossen gesucht, der Winter über den herben Verlust hinweghelfen soll. Wenn das nicht gelingt, muss Winter in eine andere Einrichtung gebracht werden, da Delfine nicht als Einzeltiere gehalten werden dürfen.

Rettung vieler Meerestiere

Das Clearwater Marine Aquarium in Florida, in dem Winter noch heute lebt, ist bekannt für die Rettung von vielen Meerestieren. Die meisten Tiere können nach einer gewissen Pflegezeit wieder zurück in ihren natürlichen Lebensraum gebracht werden. Doch manche Tiere können ohne die Unterstützung der Menschen nicht selbstständig überleben – wie zum Beispiel Winter.

Beherztes Eingreifen und liebevolle Pflege

Für Winter, deren Schwanzflosse in einer Krabbenfalle so schwer verletzt wurde, dass diese amputiert werden musste, hat sich das Schicksal dank des beherzten Eingreifens und der liebevollen Pflege der Clearwater-Mitarbeiter zum Guten gewendet. Für sie wurde eine Prothese angefertigt, mit der sie wieder Schwimmbewegungen durchführen kann. Doch nicht alle gestrandeten und/oder verletzten Delfine können gerettet werden.

So ist auch ungewiss, ob das Delfin-Baby, das am 4. Juli 2014 in der Nähe des Redington Beach gestrandet war, wieder gesund wird. Der kleine Fleckendelfin war unterernährt und schwach gefunden und dann ins Clearwater Marine Aquarium gebracht worden. Dort wird er rund um die Uhr versorgt.

Mehr über den Kinofilm und die Schauspieler findest du unter „Mein Freund der Delfin, Teil 2“. Einen Trailer zum Film gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.