Themen: ,

Wir sind dann mal weg …


Die MEERESAKROBATEN werden ein paar Tage in Wilhelmshaven verbringen. Die Stadt wird in diesem Jahr 150 Jahre alt und das Wattenmeer feiert das 10-jährige Jubiläum seiner Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Das muss gefeiert werden. Aber unser eigentliches Ziel im Norden sind die Schweinswale …

Logo der Schweinswaltage

8 Tage lang dreht sich alles um Schweinswale

Ihnen werden zum dritten Mal in Folge die Schweinswaltage gewidmet. Wie man auf der Website von wilhelmshaven.de lesen kann, werden acht Tage lang Naturerlebnis-Veranstaltungen, Aktivitäten und Präsentationen rund um Deutschlands einzige heimische Walart angeboten.

Auf einen Vortrag freuen wir uns besonders: Am Sonntag, 14. April, berichtet Frank Blache (Meeresakrobaten-Gastautor und Wale-Fotograf) über seine Wal-Begegnungen auf der ganzen Welt.

Aber es gibt noch weitere interessante Veranstaltungen. Darunter auch eine Schifffahrt mit dem Segler FRANZIUS, Ausflüge von Land aus, bei denen das Team von JadeWale die Hotspots der Schweinswal-Beobachtung zeigt, künstlerische Darbietungen, Kinderveranstaltungen und noch vieles mehr. Schaut doch einfach mal im Programm der Schweinswaltage nach.

Moin, moin und bis bald!

Lesetipps zu den Schweinswaltagen in Wilhelmshaven

* Zum 3. Mal: Schweinswaltage
* Wilhelmshavener Schweinswaltage (2018)
* Schweinswaltage in Wilhelmshaven (2017)

2 Kommentare

  1. Dann wünsche ich den Meeresakrobaten viel Spaß! Bis demnächst :-)

    geschrieben von Oliver
    1. Vielen Dank, Oliver!

      geschrieben von Susanne

Schreibe einen Kommentar zu Oliver Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.