Themen: ,

Guten-Abend-Ticker im September


Heute melde ich mich wieder mit dem einmal im Monat erscheinenden Guten-Abend-Ticker.

Hier erfahrt ihr in Kurzfassung, was in den vergangenen Tagen und Wochen alles geschehen ist. Für diejenigen unter euch, die über eine Thematik mehr wissen wollen, gibt es weiterführende Links.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Urlaub oder seid vielleicht noch mittendrin.

Zwar haben wir jetzt endlich warme Sonnentage nach einem weitgehend verregneten Sommer, doch vielen Walen und Delfinen geht es auch bei freundlichem Wetter schlecht.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Viele tote Schweinswale wurden angespült

Weiterhin sind Schweinswale im Fokus der negativen Berichterstattung. Seit 26. August 2021 sind Dutzende von Schweinswalen auf den niederländischen Watteninseln angespült worden. Fast jeden Tag kommt ein weiteres totes Tier dazu. Noch ist die Todesursache nicht geklärt. Der oft schon weit fortgeschrittene Verwesungsprozess erschwert die Untersuchungen.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Delfin-Jäger sind wieder unterwegs

Seit 1. September sind wieder die Delfin-Jäger aus Taiji (Japan) unterwegs. Bis März/April 2022 werden sie viele Hundert Delfine abschlachten. Lebendfänge landen vor allen Dingen in den über 70 Marineparks in Japan.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Massenschlachtung auf den Färöer-Inseln

Am 12. September 2021 wurden vor den Färöer-Inseln mehr als 1400 Delfine erlegt. Offenbar ist es die größte Herde Meeressäuger, die auf den Färöer-Inseln jemals bei einer einzigen Aktion getötet worden ist.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Delfin Nick ist tot …

Ein sich im Hafen von Cornwall/England tummelnder Delfin hat die Begegnung mit Menschen nicht überlebt. Nick wurde in Cork/Irland tot aufgefunden. Er starb sehr wahrscheinlich an den Verletzungen, die durch einen Bootspropeller entstanden sind.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Aber zum Glück gibt es nicht nur negative Nachrichten.

Gutes aus den Tierparks

Die Delfin-Freundin Robin de Vries hat im Marineland in Antipes (Südfrankreich) viele Veränderungen zum Positiven erlebt.

Der Loro Parque auf Teneriffa hat zusammen mit Wissenschaftlern und Betreuern aus 43 Organisationen und sieben Ländern eine Studie in Angriff genommen, die das Wohlbefinden von Delfinen in den Fokus rückte.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Warum die Ausscheidungen der Wale so wichtig sind

„Die Natur hat keine Wahl, aber Wale“, erklärt uns Professor Harald Lesch in einer ZDF-Dokumentation. Dort kann man erfahren, warum 150.000 Buckelwale mit ihren Ausscheidungen einen wichtigen Dienst für die Umwelt leisten.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Neues von der Kinder-Website

Auf der Kinder-Website der Meeresakrobaten gibt es zwei neue interessante Artikel. Zum einen geht es um den Lebensraum Meer, zum anderen kannst du den kleinen Delfin FINN auf eine Kuhweide begleiten und dort etwas über Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Delfinen und Rindern erfahren.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Den nächsten Ticker gibt es am 17. Oktober 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.