Archiv

Aktuelles

Orcas versenken Jacht vor Gibraltar



Themen:

Unter den Seglern herrscht große Unruhe, denn am Sonntag, den 12. Mai 2024, haben Orcas etwa 26 Kilometer vor Kap Spartel – am südlichen Eingang zur Straße von Gibraltar – eine Jacht versenkt. Spiel- oder Jagdtrieb? Es ist noch nicht geklärt, warum Schwertwale (wie Orcas auch genannt werden) immer wieder die Ruderanlage von Segelbooten attackieren. Eventuell gehen sie einem Spieltrieb nach oder üben die Jagd auf Thunfische. Seit 2020 werden vermehrt Interaktionen zwischen – vor allem jungen – Orcas und […]

Aktuelles

Finnwal-Fleisch ist in Japan begehrt



Themen: ,

Japan will den Walfang im Nordpazifik auf Finnwale ausweiten. Zurzeit fängt Japan in seinen Gewässern drei Großwalarten – Bryde-, Sei- und Zwergwale. Nun sollen auch noch Finnwale bejagt werden. Importe aus Island Finnwal-Fleisch ist in Japan nach wie vor sehr begehrt und wurde in den vergangenen Jahren aus Island importiert. Der Plan, Finnwale wieder zur Jagd freigeben zu wollen, wurde von der japanischen Fischereibehörde angekündigt. Sie begründet diesen Schritt damit, dass die Finnwal-Bestände sich wieder erholt hätten. Proteste sind abgeklungen […]

Aktuelles, Kinderseite

Einen schönen Muttertag!



Themen: ,

Zum Muttertag gibt es einen passenden Lesetipp von den Meeresakrobaten. In „Liebe – So tief wie das Meer“ von Stephen Hogtun geht es um die große Verbundenheit zwischen einer Buckelwal-Mutter und ihrem Kalb. Inhalt Auf der Buchrückseite kann man Folgendes lesen: „Schwimm los, mein Kleiner“, flüsterte sie. „Ich werde immer hier auf dich warten.“ Das ist die Geschichte von zwei Walen: einem großen und einem kleinen Wal. Es ist die Geschichte einer aufregenden Reise quer durch die Weltmeere: voller Abenteuer […]

Berichte

Zum Podcast „Das Delfin-Dilemma“



Themen:

Meeresakrobaten, 8. Mai 2024 Wie könnten Delfinarien der Zukunft aussehen oder kann man ganz auf sie verzichten? Gegner und Befürworter der Delfinhaltung kommen zu Wort Diesen Fragen widmet sich der Podcast „Das Delfin-Dilemma“. Interviewpartner sind sowohl Gegner als auch Befürworter der Delfinhaltung. Sechs Wochen lang haben Volontäre und Volontärinnen des Verlags Nürnberger Presse an dem Projekt gearbeitet. Herausgekommen ist ein fünfteiliger Storytelling-Podcast, der am 16. April 2024 begonnen hat und am 7. Mai 2024 endete. Hier eine kurze Zusammenfassung mit […]

Aktuelles

Schweinswale werden abgehört



Themen: ,

Mithilfe von speziellen Hydrophonen sollen Schweinswale „überwacht“ werden. Anja Gallus forscht am Deutschen Meeresmuseum in Stralsund. Die Diplom-Biologin ist besorgt, weil die Schweinswale in der Zentralen Ostsee vom Aussterben bedroht sind. Der Bestand liegt bei ungefähr 500 Tieren. Die Meeressäuger stehen bereits auf der Roten Liste. Population kann sich schnell verkleinern Am Schicksal des kurz vor dem Aussterben stehenden Vaquitas (Schweinswals, der im Golf von Kalifornien lebt) sähe man, dass sich Populationen sehr schnell verkleinern können, wenn man es nicht […]

Aktuelles

Kollisionen mit Walen verhindern



Themen: ,

Im östlichen Mittelmeer (Griechenland) sterben viele Pottwale durch Kollisionen mit Schiffen. Auch der Cuvier-Schnabelwal, die Mittelmeer-Mönchsrobbe, Delfine und Meeresschildkröten leben in diesem stark befahrenen Gebiet. Narben wurden von Schiffsschrauben verursacht Zwischen 1992 und 2021 wiesen 50 Prozent der gestrandeten Pottwale Narben auf, die von Schiffsschrauben oder anderen Schiffsteilen stammten. 30.000 große Schiffe passieren diese Region jährlich. Um für die Wale die Region weniger gefährlich zu machen, wäre es am besten, den Schiffsverkehr umzuleiten oder zumindest die Drosselung der Geschwindigkeit vorzuschreiben. […]

Aktuelles

Mehr Schutz für La-Plata-Delfin



Themen: ,

Vor Kurzem fand die Online-Jahreshauptversammlung der Artenschutzorganisation Yaqu Pacha statt. Dabei ging es schwerpunktmäßig um den La-Plata-Delfin (auch unter dem Namen Franciscana bekannt). Um diese stark bedrohte Delfin-Art besser schützen zu können, wurden verschiedene Maßnahmen eingeleitet. Mariner Nationalpark in Brasilien? Die Hauptbedrohung für den La Plata (Pontoporia blainvillei) stellt die Fischerei dar. In Argentinien, Brasilien und Uruguay sterben schätzungsweise 3.000 Delfine pro Jahr in Fischereinetzen. Prof. Eduardo Secchi, der sich in Südamerika mit der Unterstützung von Yaqu Pacha für den […]

Aktuelles

Die Schweinswal-Tage beginnen



Themen: ,

Sie gehören zu den einmal im Jahr stattfindenden Highlights im Norden Deutschlands. Es geht um die Schweinswal-Tage in Wilhelmshaven. Bereits seit acht Jahren stellen sie ein großes Erlebnis für Walfreunde dar. Aus dem Programm * Wilhelmshaven verwandelt sich vom 27. April bis 5. Mai 2024 in einen Hot Spot für die Beobachtung der faszinierenden Schweinswale. * Das umfangreiche Programm bietet Naturerlebnis-Veranstaltungen und Aktionen für Groß und Klein. * Tägliche Whale-Watching-Exkursionen vom Schiff und vom Land aus – begleitet durch Walexperten […]

Aktuelles

Heute ist Welttag des Buches



Themen: ,

Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Aus einer regionalen Tradition wurde ein internationales Ereignis. Weltweiter Feiertag Seit 1995 gibt es den UNESCO-Welttag des Buches. Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am 23. April ein großes Lesefest. Zum Thema dieser Website passend, möchte ich als Beitrag zum Welttag des Buches mein Unterrichtsmaterial für Erstleser vorstellen: „Wer rettet den kleinen Delfin?“ […]

Aktuelles, Kinderseite

FINN besucht GleisBert in der Eifel



Themen:

FINN informiert auf seiner Kinderseite nicht nur über Delfine und Wale, sondern ihn interessieren allgemein Themen zur Natur. FINN in der Waldakademie Daher ist der kleine Delfin im April in Wohllebens Waldakademie von gereist und hat dort GleisBert einen Besuch abgestattet. Wer GleisBert ist und wie er von Hamburg nach Wershofen in Rheinland-Pfalz kam, erfahrt ihr unter FINN besucht Bäumchen GleisBert. Viel Spaß beim Lesen und Schauen!