Archiv

Aktuelles

Betreutes Wohnen für Delfine



Themen:

Das National Aquarium Baltimore/Maryland plant, ab 2026 seine Delfine in einem Freigehege zu halten. Den sechs Großen Tümmlern geht es zwar gut, doch in Baltimore ist man der Meinung, dass eine Anlage im Meer den Delfinen noch mehr gerecht wird. 40 Regionen stehen zur Debatte Die perfekte Anlage muss allerdings erst noch gefunden (und das gesamte Vorhaben finanziert) werden. Über 40 mögliche Regionen wurden schon besichtigt. Die Wahl wird wahrscheinlich auf die Karibik fallen. Die Kriterien lauten: Sauber und sicher […]

Aktuelles

Durchwachsene Jahresbilanz



Themen: ,

Die Naturschutzorganisation WWF Deutschland zieht unter Artenschutzgesichtspunkten eine durchwachsene Jahresbilanz. Verlierer … Stellvertretend für Tausende bedrohte Arten gehören zu den Verlierern aus dem Tierreich 2023: Löwen, Humboldt-Pinguine, Atlantische Lachse, Flussdelfine im Amazonas und der Kabeljau in der Nordsee. Den Amphibien geht es weltweit schlechter. Insgesamt weist die Internationale Rote Liste jetzt über 44.000 Tier-, Pflanzen- und Pilz-Arten als bedroht aus. Menschengemachte Bedrohungen „Alle Faktoren, die das Artensterben befeuern, sind menschengemacht. Wir Menschen sind hier Täter und Opfer. Schließlich sind wir […]

Aktuelles, Kinderseite

Eine tierisch nette Familie …



Themen:

FINN stellt heute auf seiner Website seine Freunde vor. Antje, Leo & Co. ANTJE, LEO und ORCI leben schon länger bei FINN. Seehund PÜNKTCHEN ist neu in der Patchwork-Familie.

Aktuelles

Schweinswal Norah und Annemarie



Themen: ,

Im ZDF kam am 30. Dezember 2023 ein sehr schöner Beitrag über die niederländische Auffangstation SOS Dolfijn. In „Hilfe für die Wale. Mehr Schutz für Meeressäuger“ spielen das Schweinswal-Weibchen Norah sowie die Leiterin der Station – Annemarie van den Berg – die Hauptrollen. SOS-Station in Anna Paulowna Norah wurde im März 2023 völlig entkräftet im niederländischen Wattenmeer gefunden. Ihre Retter schätzten ihr Alter damals auf ein bis zwei Jahre. An der Nordseeküste gestrandete Wale und Delfine kommen in die Auffangstation […]

Aktuelles

Euch allen ein gutes neues Jahr!!!



Themen:

Einen guten Start in den 1. Januar 2024! Auch in diesem Jahr gibt es hier wieder aktuelle Meldungen und Berichte zum Thema Delfine (und Wale). Hoffentlich überwiegen die positiven Nachrichten … Passt auf euch auf, bleibt oder werdet gesund und freut euch an vielen schönen Dingen des Lebens!

Aktuelles

Zwischenbilanz aus Taiji …



Themen: ,

Bereits seit vier Monaten wird in Taiji (Japan) wieder Jagd auf Delfine gemacht. Die Jagdsaison dauert immer vom 1. September bis zum März/April des Folgejahres. Zum Glück geringer Jagderfolg Die Jagd wird von der Isana Fishermen’s Association organisiert, welche den Fischern des kleinen Küstenortes die Erlaubnis zum Fang oder zur Tötung von 1.824 Kleinwalen aus verschiedenen Arten erteilt hat. Der Schlachtplan wird von der japanischen Regierung gebilligt. 273 Große Tümmler, 450 Streifendelfine, 300 Breitschnabeldelfine, 251 Rundkopfdelfine, 101 Pilotwale, 100 Weißstreifendelfine, […]

Aktuelles

Delfin Delle ist immer noch da



Themen:

Delle hält sich immer noch in der Region um Travemünde auf. Im April 2023 ist der Große Tümmler zum ersten Mal in Travemünde aufgetaucht. Acht Monate später tummelt er sich immer noch in der Nähe von Lübeck. Touristen-Highlight des Jahres Immer wieder stehen Schaulustige am Ufer, um die akrobatischen Sprünge von Delle mitzuverfolgen. Er ist das Touristen-Highlight des Jahres. Jetzt im Winter sind seine Aktivitäten zwar etwas weniger geworden, aber der Delfin hat die Ostseeküste immer noch nicht verlassen. Im […]

Aktuelles, Kinderseite

Wir wünschen euch ein frohes Fest!!!



Themen:

Liebe Besucher und Besucherinnen dieser Website, FINN und die MEERESAKROBATEN wünschen euch ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!!! Lasst die Feiertage – trotz stürmischen Wetters – ruhig angehen und habt Freude mit allen Menschen und Tieren, die euch am Herzen liegen. Falls ihr Lust auf ein weihnachtliches Rätsel habt, so schaut doch mal auf FINNs Website vorbei. ;o)

Aktuelles

Gemeinsam gegen das Aussterben



Themen:

Es gibt nur noch sechs Flussdelfin-Arten. Alle sind durch menschengemachte Einflüsse bedroht. Rückgang um 73 Prozent Am meisten werden die Flussdelfine durch die Zerstörung ihres Lebensraums, die Verschmutzung der Umwelt und die Klimakrise beeinträchtigt. Laut WWF ist die weltweite Population von Fluss- bzw. Süßwasserdelfinen seit den 1980er-Jahren um 73 Prozent zurückgegangen. Der Baiji-Delfin (auch Chinesischer Flussdelfin genannt) gilt bereits seit 2006 als ausgestorben. „River Dolphin Rivers“-Initiative Die „River Dolphin Rivers“-Initiative (RDRI) des WWF will diesen Trend umkehren. Sie zielt darauf […]

Aktuelles

Ferdinand in hohem Alter gestorben



Themen:

Ferdinand, der weltweit älteste bekannte Beluga, ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Seine Artgenossen in freier Wildbahn werden normalerweise 30 bis 50 Jahre alt. Ferdinand lebte fast 20 Jahre im SeaWorld San Diego (Kalifornien). Er wurde zuletzt mit dem 39 Jahre alten Weibchen Allua und dem 21 Jahre alten Männchen Klondike zusammen in einem Becken gehalten. 30 Jahre in Duisburg Nachdem Ferdinand 30 Jahre im Duisburger Zoo (im sogenannten Walarium) gelebt hatte, zog er 2004 von Duisburg ins 9.000 […]