Archiv: 2014

Berichte

Delfinschutz hat in Deutschland Vorbildfunktion



Themen:

Nachdem sich die SPD/Nordrhein-Westfalen vom PIRATEN-Antrag, das Delfinarium in Duisburg zu schließen, distanziert hat, ist der übliche „Delfinariengegner-Shitstorm“ auf der Facebook-Seite der Partei losgegangen. Nicht nur, dass Shitstorm (Wikipedia: Massenhafte öffentliche Entrüstung führt dazu, dass sachliche Kritik mit zahlreichen unsachlichen … Weiterlesen

Aktuelles

Preis für zuverlässige Wal-Erkennung



Themen: ,

Am 19. Februar 2014 erhält Dr. Daniel Zitterbart für seine Promotionsarbeit zum Thema „Fortbewegung in biologischen Systemen“ („Locomotion in biological systems“) den „Briese-Preis für Meeresforschung“. Verliehen wird der Preis am Leibniz-Institut für Ostseeforschung in Warnemünde. Im Rahmen seiner Dissertation entwickelte … Weiterlesen

Aktuelles

Valentinstag



Themen:

Die Meeresakrobaten wünschen allen Zweibeinern, Vierfüßlern, Vielflossern und Tausendsassas einen schönen Valentinstag :o))

Aktuelles

Orca-Tragödie in Neuseeland



Themen: ,

In Neuseeland stranden immer wieder Delfine (zu denen auch Grindwale und Orcas zählen). Erst vor kurzem verendeten an der Nordküste der Südinsel etwa 50 Grindwale. Weniger als 200 Orcas vor Küste Neuseelands Nun sind neun Orcas (auch Schwertwale genannt) im … Weiterlesen

Aktuelles

Diplomatische Verstimmungen



Themen: ,

Zwischen Neuseeland und Japan gibt es diplomatische Verstimmungen. Der Grund: Ein japanisches Walfang-Schiff ist in die Hoheitsgewässer von Neuseeland eingedrungen – und das obwohl Neuseeland den Walfang ablehnt. Die Shonan Maru 2 war offenbar in die Ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ) Neuselands … Weiterlesen

Aktuelles

Albino-Delfin in Taiji



Themen: ,

Das Whale Museum in Taiji hat ein Tagebuch eingerichtet, in dem über den Albino-Delfin berichtet wird, der am 17. Januar 2014 zusammen mit vielen anderen pazifischen Tümmlern in Taiji gefangen wurde. Die Delfinarien-Datenbank CetaBase hat auf Facebook den japanischen Text … Weiterlesen

Aktuelles

650.000 getötete Meeressäuger pro Jahr



Themen: ,

Die Delfin- und Walschutzorganisation WDC/München berichtet über Fischprodukte, an denen viel Blut von Meerestieren klebt, die ungewollt als Beifang mitgefischt wurden. Die WDC schreibt: „Wissenschaftler schätzen die Zahl der im Beifang getöteten Meeressäuger auf 650.000 im Jahr. Das ist der … Weiterlesen

Aktuelles

Neues von FINN



Themen: ,

Vom kleinen FINN gibt es wieder was Neues …

Aktuelles

Delfinen begegnen – so bitte nicht …



Themen: , ,

Erst vor kurzem entstand diese Video-Aufnahme bei Hurghada im Roten Meer. Viel ist dazu nicht zu sagen, nur: „So bitte nicht!“ Lesetipps zum Thema * Mit Delfinen verantwortungsvoll umgehen * Delfine im Roten Meer werden belästigt * Ausflugsboote stressen Delfine

Aktuelles

Keine Delfine bei der Eröffnungsfeier in Sotschi



Themen: ,

Wie 20min.ch berichtet, verzichtet Sotschi auf Delfin-Shows während der Eröffnungsfeier zu den Olympischen Spielen. Offenbar hat der Präsident des Organisationskomitees Sotschi – Dimitry Chernyshenko – auf Twitter gepostet, dass es keine Delfine bei den Olympischen Spielen gäbe. Schon seit Wochen … Weiterlesen