Aktuelles

Aktuelles

Evolution der Wale



Themen: , ,

Der bekannte Wal-Experte Günther Behrmann hält am Dienstag, den 17. November 2009 um 8:30 Uhr in Bremerhaven einen Vortrag über die „Evolution der Wale im Unterricht“. Günther Behrmann (Foto: Rüdiger Hengl) Anlass ist die 56. Tagung des „Deutschen Vereins zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V.“ (kurz: MNU-Tagung). Wie jedes Jahr finden an den beiden Tagen vor Buß- und Bet-Tag (diesmal am 16. und 17. November 2009) zahlreiche Workshops und Vorträge statt und viele Aussteller werden Lehrmittel und Bücher […]

Aktuelles

Ich war in „The Cove“



Themen: ,

Gestern habe ich mir „The Cove – Die Bucht“ angesehen. Das Kino war mit insgesamt 5 Besuchern zwar fast leer, aber der Film wurde (zum Glück) trotzdem vorgeführt. Was habe ich gesehen, erfahren und gefühlt? Bevor ich ins Kino ging, war ich zunächst einmal entsetzt, als ich die Altersempfehlung „ab 6“ gelesen habe. Meiner Meinung nach ein Unding bei dieser Thematik … Deswegen haben mein Mann und ich uns bereits an verschiedene verantwortliche Stellen gewandt. Aber nun zum Film im […]

Aktuelles

Besuch im Delfin-Forschungsinstitut auf Sardinien



Themen:

Anfang September war ich für ein paar Tage auf Sardinien. Im Nordosten der Insel, in Golfo Aranci, habe ich Andrea und Bruno besucht. Sie sind beide Delfin-Forscher und katalogisieren seit fünf Jahren die Große-Tümmler-Population in den Gewässern von Sardinien. Die sardische Flagge (Foto: Susanne Gugeler) Was ich dort alles erlebt und erfahren habe, kannst du in meinem neuen Bericht „Besuch im Delfin-Forschungsinstitut auf Sardinien“ nachlesen und anschauen. Viel Spaß!

Aktuelles

„The Cove“ in Deutschland


Am 22. Oktober 2009 startet der Dokumentarfilm „The Cove“ (auf Deutsch: „Die Bucht“) in Deutschland. Spielfilm.de schreibt über den Film: „Der ehemalige Delfintrainer der TV-Serie Flipper, Richard O’Barry, und der Filmemacher Louie Psihoyos reisen in ein kleines Fischerdorf an der japanischen Küste Taji und machen dort schrecklichere Entdeckungen, als zuvor angenommen. Täglich werden dort, statt Fische zu fangen, zahlreich Delfine massakriert, geschlachtet und verstümmelt. Die versteckte Kamera enthüllt die grausamen Schicksale und nicht nur die japanische Bevölkerung ist von den […]

Aktuelles

Dramatische Fotos von der Wal-Strandung



Themen: ,

Wie heute Morgen berichtet, sind in Südafrika 55 Grindwale und Kleine Schwertwale gestrandet. Trotz großen Hilfseinsatzes konnten nur wenige Tiere gerettet werden. Laut einer aktuellen Meldung von Bild.de wurden inzwischen 40 Wale von einem Polizisten erschossen, da sie nicht ins Meer zurückgebracht werden konnten. Auch Stefan Kohrs von Out-of-Africa-Safaris (er versorgt die Meeresakrobaten immer wieder mit tollem Fotomaterial) beteiligte sich mit seiner Familie an der Rettungsaktion. Von seiner Tochter Kaia stammen die Fotos, die einen gestrandeten Kleinen Schwertwal sowie die […]

Aktuelles

Wale in der Nordsee



Themen: , ,

Morgen wird im „Natureum Niederelbe“ die Sonderausstellung „Wale in der Nordsee“ eröffnet. Günther Behrmann bei der Arbeit (Foto: Natureum Niederelbe) Vom heimischen Schweinswal bis zu Riesen wie Pott- und Finnwal, die immer mal wieder in der Nordsee zu Gast sind, zeigt die Ausstellung anschaulich mit lebensgroßen Modellen, Skeletten und Filmen alles Wissenswerte rund um die Wale der Nordsee. Die Ausstellung tatkräftig unterstützt hat der bekannte Wal-Forscher Günther Behrmann, der auch als Experte den Anatomie-Teil bei den Meeresakrobaten mitgestaltet hat. Von […]

Aktuelles

S.O.S.-Station für Kleinwale


Seit 1967 werden gestrandete Kleinwale – vor allem Schweinswale – im Delfinarium in Harderwijk/Niederlande gesund gepflegt. 1991 wurde sogar ein eigener S.O.S.-Bereich für die Pflege gestrandeter Tiere eingerichtet. Von 1994 bis 2006 stieg die Zahl der lebend gestrandeten Meeressäuger. Dieser Trend lief parallel zu Lebendsichtungen und dem Anlanden von toten Tieren. Harderwijk kann mittlerweile große Erfolge bei der Rettung gestrandeter Kleinwale verzeichnen. Waren es in den Anfangsjahren 10 Prozent der Tiere, die gesund gepflegt werden konnten, so sind es heute […]

Aktuelles

Neuer Anatomie-Teil



Themen: ,

Kann einem Delfin das Wasser im Maul zusammenlaufen, wenn er einen Leckerbissen präsentiert bekommt? Diese Frage hat mich umgetrieben, als ich gerade mal wieder meine Lieblingsspeise vor mir auf dem Teller betrachtete. Diesem Orca läuft offensichtlich das Wasser im Maul zusammen. (Foto: Rüdiger Hengl) Zusammen mit dem international anerkannten Wal-Forscher Günther Behrmann machte ich mich an die Lösung des Rätsels. Du findest sie unter „Kann Delfinen das Wasser im Maul zusammenlaufen?“ (Anatomie-Teil 8).

Aktuelles

Eventuell Reise-Boykott


Thomas Müller, der Geschäftsführer von der „Bund Naturschutz Service GmbH“ hat auf meine Bedenken, eine Reise in das Walfangland Island sowie auf die Färöer Inseln anzubieten (siehe MA-News vom 23. Februar 2009), umgehend reagiert. Er hat mir versichert, dass er über einen „Reise-Boykott“ nachdenken werde und (Zitat Müller) „dass der Bund Naturschutz in Bayern, die Bund Naturschutz Service GmbH und ich persönlich ebenfalls den Walfang und das Abschlachten von Walen ablehnen“. Allerdings ist – so Herrn Müllers Information – der […]

Aktuelles

Kaum zu fassen



Themen: ,

Meiner Meinung völlig zu Recht prangert die „Gesellschaft zur Rettung der Delfine“ (GRD) die Naturschutzorganisation BUND an. In der blumigsten Sprache wirbt BUND, eine der größten Umweltorganisationen Deutschlands, mit seiner Bund Naturschutz Service GmbH für ökologische Reisen nach Island und auf die Färöer Inseln. Mit keinem Wort wird in der Reisebeschreibung erwähnt, dass es sich bei beiden Ländern um Walfangländer handelt. Vor ein paar Tagen erst hat der neue Fischereiminister von Island, Steingrimur J. Sigfusson, die Walfang-Quote für dieses Jahr […]