Aktuelles

Aktuelles

Vor Italien lebt das zweitgrößte Tier der Erde



Themen: ,

Der maximal 27 Meter lang werdende Finnwal kommt in allen Ozeanen der Welt vor, mit Ausnahme der polaren Gewässer. Er ist nicht nur das zweitgrößte Lebewesen (der Blauwal ist noch etwas größer), sondern auch ein sehr schneller Wal. Deshalb wird er oft „Windhund des Meeres“ bezeichnet. Die Whale and Dolphin Conservation Society (WDCS) schreibt dazu: „In den Anfängen des Walfangs schützte ihn fast immer seine Schnelligkeit vor den Jägern, was sich jedoch mit der Entwicklung von schnelleren Booten schlagartig änderte. […]

Aktuelles

Bewegende Momente



Themen: ,

Gestern wurde bei ARTE der Film „Die Reise der Delfine“ ausgestrahlt. Der Film geht regelrecht unter die Haut … Drei Große Tümmler, die in Eilat am Roten Meer in einer offenen Delfine-Anlage aufgewachsen sind, haben Schwierigkeiten mit der restlichen Gruppe. Die Delfin-Trainerin Maya beschließt, die drei im Schwarzen Meer (aus dem sie ursprünglich stammen) auszuwildern. Sehr feinfühlig, aber auch ohne beschönigende Kommentare oder Aufnahmen wird gezeigt, wie die drei Delfine (zwei Männchen und ein Weibchen) auf die insgesamt zwei Monate […]

Aktuelles

Wieder zurück



Themen:

Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Ostergrüße bedanken, die während meines Ligurien-Urlaubs in der Meeresakrobaten-Mail-Box eingetroffen sind!!! Dieses Mal besuchte ich das östliche Ligurien sowie die Toskana. Ziele waren u.a. das bezaubernde Camogli und die sehr beliebte Cinque Terre. Fast die ganze Woche über gab es herrlichen Sonnenschein. Nur an zwei Tagen zeigte sich Italien von seiner dunklen Seite mit Wolken, Regen und Gewitter. Allerdings war das Meer sehr aufgewühlt, und das führte dazu, dass es […]

Aktuelles

Jahres-Rückblick


Das „Jahr des Delfins“ geht dem Ende zu … Es gab in den vergangenen 12 Monaten einige positive Meldungen, die Hoffnung machen, dass die Zukunft des sympathischen Meeres(und Fluss)säugers besser aussehen wird als die Gegenwart. Die Ankündigung der Kampagne „Year of the Dolphin“, das Jahr des Delfins zu „verlängern“, gehört zu den guten Nachrichten. Die Meeresakrobaten beteiligten sich am 20. April 2007 aktiv bei der yod-Kampagne mit der kostenlosen Zurverfügungstellung eines Delfin-Geburtstagskalenders. Doch 2007 mussten leider auch viele negative Schlagzeilen […]

Aktuelles

Des Rätsels Lösung



Themen: , ,

Wie am 17. August bereits angekündigt, haben die Meeresakrobaten den bekannten Wal-Forscher Günther Behrmann „auf den Zahn gefühlt“ und dabei Hoch-Interessantes zu hören und zu sehen bekommen. Der Wal-Experte Günther Behrmann (Foto: Rüdiger Hengl) Im Anatomie-Teil 7 „Auf den Zahn gefühlt – zu Besuch bei Günther Behrmann“ erfährst du allerlei über Pottwal- und Delfin-Zähne und über einen spannenden Besuch in Bremerhaven. Außerdem wird das Rätsel gelöst, welches Schmuckstück um meinen Hals baumelt … Viel Spaß!

Aktuelles

Auf den Zahn gefühlt



Themen: , ,

Wer sich mit Delfin- und Wal-Zähnen auskennt, weiß bestimmt, welches Schmuckstück mir da um den Hals baumelt. Wer des Rätsels Lösung nicht kennt, der bekommt sie im nächsten Meeresakrobaten-Bericht geliefert. Foto: Rüdiger Hengl Am 12. August 2007 hatte ich die Möglichkeit, den bekannten Wal-Forscher Günther Behrmann in Bremerhaven zu besuchen. Was ich dort im „Wal-Büro“ unterm Dach alles über die Zähne sowie andere anatomische Besonderheiten der Meeressäuger erfahren habe, gibt es demnächst bei den Meeresakrobaten zu lesen und anzuschauen … […]

Aktuelles

Lernwerkstatt Delfine


Passend zum herrlichen Sommerwetter habe ich heute einen ganz heißen Tipp für Grund- und Förderschul-Lehrer, Eltern, Kinder sowie alle Delfin-Freunde! In der „Lernwerkstatt Delfine“ erwarten euch auf 48 Seiten ein ansprechend aufbereitetes Wissen sowie 28 übungen rund um die faszinierenden Meeresbewohner. Es handelt sich dabei meiner Meinung nach um ein ausgesprochen gelungenes Werk, das Nicole Kunz da auf die „Flossen“ gestellt hat: informativ, lehrreich, unterhaltsam, motivierend, spielerisch und kreativ. Die 48 Einzelblätter kosten 8,95 Euro und sind ganz unkompliziert digital […]