Suchergebnisse für "Färöer Inseln"




Aktuelles

Wenn Schutz-Aktionen zur Gefahr für Delfine werden


Der Meereswissenschaftler Jochen Zaeschmar steht der Pinger-Aktion von Pro Wal sehr skeptisch gegenüber. Sie schadet den Tieren unter Umständen mehr, als sie ihnen nutzt. Mit sogenannten Pingern (das sind Vergrämer, die Delfine und andere Wale von Netzen fernhalten sollen) will … Weiterlesen

Berichte

Warum die Pinger-Aktion von Pro Wal nichts bringt


Jochen Zaeschmar/MEERESAKROBATEN, 4. September 2013 (Ergänzung am 11. November 2013) Andreas Morlok – Geschäftsführer der Ein-Mann-Organisation Pro Wal – ist fleißig am Einsammeln von Spendengeldern. Sein Ziel: Er möchte mit dem Geld Pinger (das sind akustische Vergrämer, die beispielsweise Schweinswale … Weiterlesen

Berichte

AIDA und MEERESAKROBATEN kritisieren Wal- und Delfinschutzforum WDSF


MEERESAKROBATEN/AIDA, 27. August 2013 In einer Pressemitteilung vom 16. August 2013 kritisiert Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft bei AIDA Cruises, das Wal- und Delfinschutzforum WDSF/Hagen. Vom WDSF losgetretener Shitstorm gegen AIDA Der Geschäftsführer der Ein-Mann-Organisation WDSF – … Weiterlesen

Newsletter

Newsletter 8/2013


Dass wir nach dem verregneten und kalten Frühling doch noch mit solch einem grandiosen Sommer überrascht werden – wer hätte das gedacht? Eigentlich müsste man gar nicht in den Urlaub fahren, sondern könnte zu Hause auf dem Balkon oder in … Weiterlesen

Aktuelles

Die Einstellung der Färinger zum Walfang


Die Färöer Inseln liegen im Nordatlantik zwischen Norwegen, Island und Großbritannien. Knapp 50.000 Einwohner leben auf den 18 Inseln. Seit vielen Jahrzehnten machen die Färinger Jagd auf Grindwale. Orcas und Rundkopfdelfine, die ebenfalls in dieser Region vorkommen, stehen unter Schutz. … Weiterlesen

Aktuelles

Jederzeit kann Jagd auf Grindwale beginnen


Die Tage auf der Nordhalbkugel werden wieder länger. Das trifft auch auf die Färöer Inseln zu, die zwischen Schottland und Island liegen. Jederzeit können die Grindwal-Jäger aufbrechen, um eine in der Nähe der Küste schwimmende Delfinschule (Grindwale gehören zu den … Weiterlesen

Berichte

Delfin-Leid weltweit


MEERESAKROBATEN / 17. April 2013 Während quasi jeder „Huster“ eines Delfins, der in einem deutschen Delfinarium gehalten wird, für Schlagzeilen sorgt, bleibt das tatsächliche Leiden der Delfine in den Ozeanen von den Medien gänzlich unbeachtet. Einmal abgesehen von den mehreren … Weiterlesen

Aktuelles

Sehr geehrter Herr Takeshi Nakane


Wieder gehen grausame Bilder von in Taiji gefangenen Delfine um die Welt. Aktuell befindet sich eine Gruppe Großer Tümmler in der Todesbucht und wartet auf ihr Schicksal … Folgende E-Mail habe ich heute an den japanischen Botschafter in Berlin gesendet. … Weiterlesen

Berichte

Wale und Delfine mit allen Sinnen erfahren


MEERESAKROBATEN-Beitrag vom 17. November 2012 In Münster (Westfalen) hat im September 2012 eine Ausstellung eröffnet, die es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. Genauso wie im Ozeaneum in Stralsund oder im Multimar Wattforum in Tönning geht es um Wale … Weiterlesen

Aktuelles

Etwa 290 Delfine wurden bisher gefangen


Seit Beginn der Delfin-Treibjagd-Saison 2012/2013 am 1. September wurden insgesamt ca. 290 Delfine vier verschiedener Arten in die Bucht in Taiji getrieben. Ca. 135 der Tiere wurden getötet, ca. 120 wurden wieder freigelassen und ca. 30 Delfine wurden als Lebendfänge … Weiterlesen