Suchergebnisse für "La-Plata"




Berichte

Mit OPA zu mehr Tierschutz


Meeresakrobaten/YAQU PACHA, 17. Februar 2019 Es freut mich sehr, dass die Arbeit des Nürnberger Tiergartens von den Besuchern honoriert wird. 2018 war wieder einmal ein Besucher-Rekordjahr: 1.186.352 Tierfreunde besuchten Delfine, Affen & Co. Doch der Zoo tut nicht nur alles, … Weiterlesen

Aktuelles

Artenschutz – warum und wie?


Zum 17. Mal war die im Tiergarten der Stadt Nürnberg beheimatete Artenschutzgesellschaft YAQU PACHA Ende Januar auf der weltweit größten Wassersportmesse „boot 2019“ in Düsseldorf vertreten. Rehabilitations- und Forschungszentrum Der Messeauftritt stand unter dem Motto „Artenschutz, Warum und Wie?“ Damit … Weiterlesen

Aktuelles

Rettungspläne für bedrohte Wale


Von Freitag, 14., bis Dienstag, 18. Dezember, findet auf Einladung des Tiergartens in Nürnberg eine Tagung zum Schutz von Delfinen und Schweinswalen statt. In-situ- und Ex-situ-Management 37 Experten aus 14 Länder erörtern Rettungspläne für vom Aussterben bedrohte kleine Walarten wie … Weiterlesen

Berichte

Forscher tagen in Nürnberg


Meeresakrobaten, 25. Juni 2018 Seit 2014 lädt der Nürnberger Tiergarten zusammen mit der Artenschutzorganisation YAQU PACHA alle zwei Jahre zum „Internationalen Symposium Forschung und Artenschutz in Südamerika (ISFAS)“ ein. Dieses Mal fand die Tagung am 16. und 17. Juni statt. … Weiterlesen

Newsletter

Newsletter 6/2017


Ich komme gerade aus meinem wundervollen Griechenland-Urlaub zurück. Was ich dort alles erlebt und gesehen habe, darüber berichte ich euch bald. ;o)) Nun gibt es aber erst einmal, wie gewohnt, einen kleiner Rückblick auf die Zeit zwischen Newsletter 5 und … Weiterlesen

Berichte

25 Jahre Yaqu Pacha („Wasserwelt“)


Meeresakrobaten, 20. Mai 2017 Der Verhaltensbiologe und Artenschutzbeauftragte Dr. Lorenzo von Fersen war am 18. Mai 2017 Gast im Artenschutzzentrum des Münchner Zoos Hellabrunn. Yaqu Pacha Der Vorsitzende der Artenschutzorganisation Yaqu Pacha (das bedeutet auf Deutsch: „Wasserwelt“) koordiniert vom Nürnberger … Weiterlesen

Aktuelles

Viele tote Delfine in Argentinien


In Argentinien sind an mehreren Stränden südlich von Buenos Aires insgesamt 23 La-Plata-Delfine (Franciscana) tot aufgefunden worden. Bislang ist die Todesursache ein Rätsel. Sergio Morón, Biologe bei der Stiftung „Fundación Mundo Marino“, teilte mit, dass man dabei sei, herauszufinden, warum … Weiterlesen

Aktuelles

Delfine werden belauscht


Der Erste Vorsitzende der Artenschutzorganisation Yaqu Pacha – Dr. Lorenzo von Fersen (auf dem Foto rechts) – war vor kurzem in Brasilien. Dort und in anderen Ländern Südamerikas unterstützt er regionale Schutzvorhaben von wasserlebenden Säugetieren. Vor der brasilianischen Küste brachte … Weiterlesen

Aktuelles

6 Millionen Jahre alter Verwandter


In Panama wurde ein Fossil entdeckt, das offenbar mit dem Amazonas-Flussdelfin Ähnlichkeiten zeigt. Die Knochenreste sind sechs Millionen Jahre alt. Das gefundene Tier erhielt den Namen Isthminia panamensis. Merkmale von reinen Flussdelfinen Es gibt Delfine, die nicht nur im Meer … Weiterlesen

Aktuelles

YAQU PACHA schützt Delfine


Die Artenschutz-Organisation YAQU PACHA hat am 10. März 2015 in Brasilien einen Kooperationsvertrag mit der staatlichen Universität in Rio Grande do Sul unterzeichnet. YAQU PACHA baut damit die enge Zusammenarbeit mit dem Ozeanografischen Institut und dem dazugehörigen Museum weiter aus. … Weiterlesen