Suchergebnisse für "Färöer Inseln"




Aktuelles

Namibia: Delfinfang in großem Stil?


Die Jagd auf Delfine, die wir vor allem aus Japan (Taiji), aus Peru, von den Salomonen und von den Färöer Inseln her kennen, scheint nun auf Namibia (Südwestafrika) ausgeweitet zu werden. Die Gier nach Wildfängen scheint in chinesischen und anderen … Weiterlesen

Newsletter

Newsletter 9/2016


Toll war mein Kurzurlaub in Ligurien! Wenn die Streifendelfine (man nennt sie auch Blau-Weiße-Delfine) an der Bugwand des Schiffs entlangflitzen, könnte man das als Lebensfreude pur interpretieren. Dieses Mal habe ich viele Jungtiere gesehen. Aber auch die zwei Mondfische, die … Weiterlesen

Aktuelles

Viele Grindwal-Tötungen im Sommer


In den Sommermonaten Juni bis August 2016 wurden auf den Färöer Inseln 255 Grindwale getötet. Die meisten von ihnen wurden in der Bucht von Hvannasund geschlachtet. (Quelle: heimabeiti.fo) Mehr zur Grindwaljagd unter SOS Färöer Inseln. Dort erfährst du auch, wie … Weiterlesen

Aktuelles

Grausame Tötung von Grindwalen


Marna Frida Olsen lebt auf den Färöer Inseln. Sie war offenbar Augenzeugin der Grindwal-Schlachtung am 26. Juli 2016 in Hvannasund, bei der etwa 150 Grindwale getötet wurden. Ihre Beobachtungen und Gedanken zur aktuellen Grindwal-Jagd habe ich versucht zu übersetzen. Im … Weiterlesen

Berichte

Wie jeder zum „Selfie“ werden kann


17. Juli 2016, zum 15-jährigen Bestehen der Meeresakrobaten Zum 15-jährigen Bestehen der MEERESAKROBATEN möchte ich euch hier 15 Möglichkeiten vorstellen, was jeder einzelne – ohne allzu großen Aufwand – für die Umwelt und somit auch direkt oder indirekt für die … Weiterlesen

Aktuelles

Entenwale sollen geschützt werden


Auf den Färöer Inseln sollen in Zukunft keine Nördlichen Entenwale mehr getötet werden. Dies teilt die Gruppe Grindabod.fo am 12. März 2016 auf Facebook mit. Høgni Hoydal ist Fischereiminister auf den Färöer Inseln. Er kündigte an, dass der Schutz der … Weiterlesen

Aktuelles

Über 500 Grindwale wurden getötet


Wie man auf der Facebook-Seite von Grindaboð.fo nachlesen kann, wurden gestern in Fuglafjørður/Färöer Inseln elf Grindwale getötet. Zusammen mit diesen Tieren sind allein in diesem Jahr über 500 Grindwale auf den Färöer Inseln getötet worden. Grindaboð.fo schreibt, dass die Jagd … Weiterlesen

Berichte

Irrgast in der Ostsee


Meeresakrobaten, 5. Oktober 2015 Nachtrag vom 26. Oktober 2015: Der Sowerby-Zweizahnwal ist wahrscheinlich tot, wie das Deutsche Meeresmuseum heute mitgeteilt hat. Seit ein paar Wochen schwimmt ein sogenannter Irrgast in der Ostsee. Der in der Nähe von Wismar beobachtete Schnabelwal … Weiterlesen

Berichte

Eine Stimme für die Grindwale


Gastbeitrag von Susanne Braack/Oceano/10. September 2015 In den Gewässern um die Kanarischen Inseln sind die Pilotwale (Globicephala macrorhynchus), auch Indische Grindwale genannt, zu Hause. Zwischen den Inseln Teneriffa und La Gomera schwimmen sie regelmäßig hin und her, sind meist auf … Weiterlesen

Aktuelles

Weitere Grindwale wurden getötet


Die Todesbucht in Taiji/Japan ist zum Glück immer noch blau. Es fanden seit Beginn der aktuellen Treibjagdsaison am 1. September 2015 zwar offenbar Jagden statt, doch es konnte bisher keine Delfingruppe in die Bucht getrieben werden. Im August wieder Schlachtungen … Weiterlesen