Aktuelles

Aktuelles

Delfin macht akrobatische Sprünge



Themen:

Akrobatische Sprünge von Delfinen kennen wir vor allem aus Zoos. Manche Touristen hatten auch schon die Möglichkeit, surfende und springende Delfine von einem Ausflugsboot aus zu beobachten. Sprünge im Minutentakt Doch was gerade in der Lübecker Bucht und in der Trave passiert, sieht man nicht alle Tage: Ein einzelner Großer Tümmler zeigt meterhohe Sprünge und begeistert Schaulustige, die ihm vom Ufer aus zusehen. „Manchmal kamen die Sprünge im Minutentakt. Dann tauchte er zehn Minuten unter und dann ging die Show […]

Aktuelles

Sanktionen angedroht wegen Vaquita



Themen: ,

Die internationale Wildtierorganisation CITES* droht Mexiko mit Sanktionen, weil die Regierung offenbar nicht genug getan hat, um den Vaquita zu schützen. Vaquitas leben ausschließlich im Golf von Kalifornien Der Vaquita ist ein kleiner Schweinswal, der im Golf von Kalifornien (Mexiko) lebt. Das ist die einzige Region, in der sich die Tiere aufhalten und wo sie sich oft in illegalen Stellnetzen verfangen und ersticken. Die mit Bleikugeln beschwerten Netze hängen senkrecht im Wasser. Sie sind mehrere hundert Meter lang und reichen […]

Aktuelles, Kinderseite

Heute ist Weltpinguintag …



Themen:

Der kleine Delfin FINN hat zum Weltpinguintag viel zu erzählen. Ihr erfahrt auf seiner Website, welchem kuriosen Umstand der Gedenktag seinen Ursprung zu verdanken hat und was es mit dem menschengroßen Pinguin im Karlsruher Zoo auf sich hat.

Aktuelles

Foto-Ausstellung von Frank Blache



Themen:

Noch bis zum 7. Mai 2023 könnt ihr euch die von Frank Blache fotografierten Wale anschauen. Die Ausstellung kann man täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr im Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven (Südstrand) besuchen. Sie wurde anlässlich der siebten Schweinswal-Tage (8. bis 15. April 2023) ins Leben gerufen. Naturaufnahmen sollen für den Schutz der Meere werben Insgesamt sind 40 Exponate der beiden Hobbyfotografen Frank Blache und Peter Rudolph zu sehen. Die Naturaufnahmen sollen den Betrachter daran erinnern, wie wichtig der Schutz […]

Aktuelles

Schützenswerte Säugetierarten



Themen: ,

Im vergangenen Jahr feierte die Artenschutzgesellschaft YAQU PACHA ihr 30-jähriges Bestehen. Bereits drei Jahrzehnte lang beteiligt sich der im Nürnberger Tiergarten ansässige Verein zusammen mit verschiedenen Partnern am Schutz von neun bedrohten wasserlebenden Säugetierarten in sechs lateinamerikanischen Ländern. Zu den neun schützenswerten Säugetierarten gehören * der Lahille’s Große Tümmler in der Lagoa dos Patos in Brasilien (siehe dazu auch den Meeresakrobaten-Beitrag Besondere Delfine in Brasilien) * der Manati (auch Amazonas-Seekuh genannt) in Brasilien und Venezuela * der La-Plata-Delfin Franciscana in […]

Aktuelles

Teure Delfin-Fütterung in Australien



Themen: ,

Im australischen Bundesstaat Queensland nähern sich Delfine oft Fischer- und anderen Booten. Vor allem in den Fischerort Tin Can Bay, etwa zweieinhalb Stunden von Brisbane, der Hauptstadt von Queensland, entfernt, zieht es Touristen. Füttern ist verboten Was sie allerdings unterlassen sollten, ist die Fütterung der Großen Tümmler. Genau das hatte nämlich ein Fischer getan. Er muss nun mit einer hohen Geldstrafe rechnen. Nachdem die Umweltbehörde ein Video zugespielt bekam, auf dem die Fütterung dokumentiert ist, machte sie den Mann ausfindig. […]

Aktuelles, Guten-Abend-Ticker

Guten-Abend-Ticker im April



Themen: , ,

Heute melde ich mich wieder mit dem einmal im Monat erscheinenden Guten-Abend-Ticker. Hier erfahrt ihr in Kurzfassung, was in den vergangenen Tagen und Wochen alles geschehen ist. Für diejenigen unter euch, die über eine Thematik mehr wissen wollen, gibt es weiterführende Links. + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + Gab […]

Aktuelles

Beitrag über Wale und Windkraft



Themen: ,

In den USA häufen sich in den letzten Jahren Meldungen zu Großwal-Strandungen an der US-Ostküste. Die Biologin und Journalistin Bettina Wurche klärt in ihrem SciLogs-Blog Wale sterben nicht an Windkraft über Verschwörungstheorien auf. Wale sterben vornehmlich an Schiffskollisionen und Netz-Verletzungen Bettina beobachtet, dass Walstrandungen an der US-Ostküste von Windkraft-Gegnern vereinnahmt werden. Zitat aus ihrem Beitrag: „So behauptet das Anti-Windkraft-Magazin ‚Stop These Things‘ wahrheitswidrig, dass die Wale angeblich durch die Windkraftanlagen vor der Küste sterben. … Es gibt nicht einen einzigen […]

Aktuelles

Schweinswale auf Karte verfolgen



Themen: ,

Die Schweinswal-Tage in Wilhelmshaven sind in vollem Gange und es gab auch schon etliche Sichtungen. Noch bis zum 15. April könnt ihr an begleiteten Touren vom Schiff und von Land aus teilnehmen. Aktualisierte Sichtungskarte Auf einer Karte der Hochschule Bremen werden die Beobachtungen laufend aktualisiert. Gerne halten sich die Meeressäuger am Wilhelmshavener Südstrand oder im Jadebusen auf. Dorthin schwimmen die Wale jedes Frühjahr zur Nahrungssuche. „Im Frühjahr kommen Jungfische, besonders die Stinte, in den Jadebusen und da schwimmen die Schweinswale […]

Aktuelles, Kinderseite

Zu Ostern: Schweinswal-Tage …



Themen: , ,

Falls ihr an Ostern zur Abwechslung mal keine Eier oder Süßigkeiten suchen wollt, sondern einen echten Wal, dann empfehle ich euch einen Ausflug zu den Schweinswal-Tagen in Wilhelmshaven. Die Veranstaltungen rund um den einzigen in deutschen Gewässern lebenden Wal finden vom 8. bis 15. April 2023 am Südstrand statt. Auf der Website von FINN erfahrt ihr mehr über die Highlights. Lesetipp Schweinswal – da bläst er!